Ausschreibungen

Siehe auch Veröffentlichungen in „Der Jagdgebrauchshund“ und „Jagd und Jäger“

 

Bringtreue am 08.03.2020 im Revier Beselich.

Nenngeld: 30 Euro für Mitglieder, 45 Euro für Nichtmitglieder.

Meldeschluss: 04.03.2020

 

Hundeausbildung im Schwarzwildgatter- März 2020

Im Schwarzwildgatter haben Sie als Hundeführer die Möglichkeit unter kontrollierten Verhältnissen das aktuelle Verhalten ihres (jungen) Jagdhundes am Schwarzwild zu erkennen.

Es besteht die hervorragende Möglichkeit den Hund auf Schwarzwild einzuarbeiten, bzw. bei seiner Arbeit an den Sauen zu unterstützen und zu fördern.

Wir konnten am 29. März 2020 für insgesamt 12 Hunde einen Termin mit 2 Übungseinheiten beim Gattermeister im Saugatter in Bad Berka/ Thüringen buchen.

1. Übungseinheit 9:00 Uhr jeweils 6 Hunde
2. Übungseinheit 14:00 Uhr jeweils 6 Hunde
Die Gebühr für die Übungseinheit im Saugatter beträgt für Mitglieder des LJV-KG-AK/JGV-WW 20,- Euro.
Mitzubringen sind die Ahnentafel des Hundes, der gültige Impfausweis, Jagdschein.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Gerne sind wir auch bei der Reservierung von Übernachtungsmöglichkeiten behilflich.
Interessierte Mitglieder des JGV-Westerwald bzw. der Kreisgruppe Altenkirchen, welche mit ihrem Gebrauchshund an der Ausbildung Schwarzwildgatter teilnehmen möchten,

wenden sich bitte an Frank Fischer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Coronabedingt abgesagt!

Langschleppenprüfung am 04.04.2020 im Raum Westerwald.

800 / 1.200 und 1.500 Meter, Begrenzung auf 8 Hunde.

Nenngeld: 35 Euro für Mitglieder, 55 Euro für Nichtmitglieder.

Meldeschluss: 29.03.2020

Dieser Termin ist ausgebucht! Nur noch Warteliste möglich. Hierfür wenden Sie sich bitte an Frank Fischer, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Coronabedingt abgesagt!

VJP am 18.04.2020 im Raum Jüchen.

Nenngeld: 60 Euro für Mitglieder, 80 Euro für Nichtmitglieder.

Meldeschluß: 07.04.2020

Coronabedingt abgesagt!

 

Langschleppenprüfung am 22.08.2020 im Raum Westerwald

 800 / 1.200 und 1.500 Meter, Begrenzung auf 8 Hunde.

Nenngeld: 35 Euro für Mitglieder, 55 Euro für Nichtmitglieder

Meldeschluss: 15.08.2020

 

VGP/ VPS am 03.10.2020/ 04.10.2020 im Raum Westerwald

in ARGE mit JGV-Nassau, TF / ÜF, Wildschweiß getropft.

Nenngeld: 100/150 EUR + Totverbeller/Totverweiser: 20 EUR.

Die Teilnehmerzahl wird auf insgesamt 8 Hunde begrenzt (Mitglieder haben Vorrang).

Nennschluss ist der 06.09.2020, Nennungen für die Prüfungen auf Formblatt 1,

Herrn Frank Fischer, Waldstraße 18a, 57636 Mammelzen, Tel. +49 2681/1035

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusammen mit der Nennung ist auch das Nenngeld zu entrichten.

Bankverbindung: Westerwald Bank e.G. IBAN: DE91573918000037124400

BIC GENODE51WW1

Prüfungsvorbereitungen finden nach Absprache statt.

 

 

Alle Meldungen richten Sie bitte form- und fristgerecht an:

Frank Fischer

Waldstraße 18a

57636 Mammelzen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: +49 2681-1035

 

Der Nennung ist eine Kopie der Ahnentafel beizufügen.

Das Nenngeld ist per Überweisung bis spätestens 2 Wochen vor dem Prüfungstermin auf das Konto des Vereins zu zahlen.

Ohne Zahlung ist die Nennung ungültig.

 

Kontoverbindung:

Westerwald Bank e.G.

IBAN DE91573918000037124400

BIC GENODE51WW1